Fütterungscoach

Die Ernährung und Haltung ist ein ganz wichtiger Punkt um das Pferd gesund und in Balance zu halten. Ist diese nicht optimal an die natürlichen Bedürfnisse des Pferdes angepasst, kann es zu schweren Störungen im Stoffwechsel kommen.

Eine Therapie kann nur nachhaltig greifen wenn auch die Fütterung und Haltung mit in die Therapie einbezogen wird.

In der Beratung erläutere ich ihnen wie sie ihre Fütterung und die Haltung ggf. verbessern oder unterstützen können.

Mit verschiedenen Laboruntersuchungen können Stoffwechselerkrankungen erkannt oder ausgeschlossen werden. Besteht schon eine Stoffwechselerkrankung werde ich ihnen diese erläutern und mit einem individuellen Therapieplan den Gesundheitszustand ihres Pferdes unterstützen.

Folgende Symptome können ein Hinweis auf einen gestörten Stoffwechsel sein:

  • Durchfall
  • Kotwasser
  • Chronischer Husten
  • Hufrehe
  • Kolik
  • Hauterkrankungen, Juckreiz
  • PSSM- Polysaccharid-Speicher-Myopathie
  • Cushing
  • EMS- Equines Metabolisches Syndrom
  • KPU- Kryptopyrrolurie
  • Lahmheiten
  • Sehnenprobleme
  • Hungerhaare, Stichelhaare
  • stumpfes Fell, schlechter Fellwechsel
  • Leistungsabfall
  • ….

Haben sie noch weitere Fragen oder Interesse an einer Beratung, sprechen sie mich gerne an.

© Petra Scharnberg 2021